"Mit dieser graduellen Methode gelingt Laurens Patzlaff cum grano salis ein in sich konsistentes Doppelportrait, das auch dadurch legitimiert ist, dass Claude Debussy selbst ein passionierter Improvisator war."

> PianoNews 03/13 (Hans-Dieter Grünefeld)

"Insgesamt acht Improvisationen finden sich auf seiner jetzt beim Label Animato erschienenen CD. Und sie markieren die eigentlichen Glanzpunkte der Aufnahme. (...) Ein Meister der Improvisationskunst am Klavier und seine Auseinandersetzung mit Claude Debussy."

> Deutschlandfunk 12/12 (Jochen Hubmacher)

"Sehr stimmungsvoll lässt Patzlaff seiner eigenen Kreativität freien Lauf, wenn er Stücke von Debussy - neben einigen Préludes auch weniger bekannte Werke - mit improvisierten Übergängen verbindet."

> NDR Kultur 12/12 (Chantal Nastasi)

"Sicher einer der spannendsten Beiträge zum Debussy-Jahr."

> Freie Presse 11/12 (Thomas Kohlschein)

Die CD "Reflections on Debussy" von Laurens Patzlaff ist hier als Download erhältlich:

> Bauerstudios Ludwigsburg